SuS Buer Tischtennis
  Spvg. Fürstenau - Buer
 
"Spvg. Fürstenau - SuS Buer 9:1 (27:10)

Chancenlos mussten wir uns den Hausherren zum Saisonauftakt in Fürstenau geschlagen geben. Dabei profitierte die Spvg. sicher auch von unseren personellen engpässen, die uns nach bereits verlegtem VfL-Spiel nun mit einer Rumpftruppe antreten ließen. Ohne Vaupel, Daniel und Jones mussten wir sogar Daniel Hense zu seinem Debüt im Herrenbereich verhelfen - er schlug sich wacker, konnte aber an der Seite von Fiete im Doppel auch nicht punkten. Auch Malte/André unterlagen glatt, einzig Stüer/Falke schnupperten am Sieg, der letztlich aber doch in vier Sätzen durch die Lappen ging. Immerhin gelang Malte gegen Pieperjohanns im einzel ein glatter Sieg, die Höchststrafe war also erstmal vermieden. Eine weitere Ergebniskosmetik aber blieb aus, da sowohl Stüer gegen Overhoff, Falke gegen Grove und Beineke gegen Kanwischer trotz Führung nicht gewannen. Am Ende blieb immerhin die Erkenntnis, in der gebotenen Aufstellung beim Aufstiegs-Mitfavoriten nicht gewinnen zu müssen (und auch nicht zu können...!). In Topbesetzung wäre hier aber vermutlich mehr drin gewesen. Hätte, wenn und aber: Wir sind Tabellenletzter. 
 
  Hier waren schon 32179 Besucher (80594 Hits) am Start!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=